Wissenswertes

 

Meine Empfehlungen und weiterführendes Wissen

In dieser Kategorie möchte ich euch nützliche Empfehlungen und weiterführende Links zur Verfügung stellen, mit denen Ihr eure finanzielle Bildung weiter ausbauen könnt. Ich empfehle dabei nur die Quellen, die ich wirklich für lesens- bzw. hörenswert halte. Alle Bücher die Ihr hier findet, habe ich auch selber bereits gelesen.

Das wichtigste beim Vermögensaufbau, wichtiger als alles Geld, ist die Investition in euch selbst und euer eigenes Humankapital.

Buchempfehlungen

 

Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

von Robert Kiyosaki

Das Buch hat meine Denkweise grundlegend verändert und es ist ein absolutes Muss für jeden Neueinsteiger. Ich kann es wirklich uneingeschränkt empfehlen. Ich habe die Taschenbuchversion in kürzester Zeit verschlungen. Es beschreibt im Wesentlichen die Gründe, warum die meisten Menschen der Mittelschicht nie ihr Hamsterrad verlassen können und trotz harter Arbeit nie vermögend werden. Wer beginnt sich mit den Themen Geldbildung und finanzielle Freiheit zu beschäftigen, kommt einfach nicht an diesem Buch vorbei. Es gilt zu Recht als eines der besten Bücher in diesem Bereich. Für mich ganz klar eine Leseempfehlung!

Link* zu Amazon

 


The Intelligent Investor

von Benjamin Graham

Die Bibel des Value-Investing. Dieses Buch wurde bereits 1949 von Benjamin Graham geschrieben. Er war Warren Buffetts Professor und legte den Grundstein für das Value-Investing.

„Mit Abstand das beste Buch, das je über das Investieren geschrieben wurde.“

-Warren Buffett

Link* zu Amazon

 


Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen

von Gerd Kommer

Jeder der sich mit dem Thema passiv investieren und mit ETFs beschäftigt, kommt an diesem Buch einfach nicht vorbei. Ich bin darauf aufmerksam geworden, da jeder, der zu diesem Thema etwas publiziert, sich so gut wie immer auf dieses Buch bezieht. Im deutschsprachigen Raum ist es das beste Buch zum Thema ETFs. Ich habe es gelesen und es hat mir so viel Wissen und Selbstvertrauen gegeben, dass ich im Anschluss direkt meinen ersten ETF gekauft habe. Darüber hinaus vermittelt das Buch interessante Erkenntnisse, weshalb aktiv gemanagte Fonds im Vergleich zu ETFs so gut wie immer schlechter abschneiden und stellt klar die Vorteile des passiven Investierens heraus. Dabei werden alle Aspekte rational und mit wissenschaftlich fundierten Analysen und Statistiken analysiert.

Link* zu Amazon

 


Kaufen oder mieten?: Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen

von Gerd Kommer

Auch ich habe mich mit dem Thema mieten oder kaufen beschäftigt. Kaum eine Frage wird im Freundes- oder Bekanntenkreis so heiß diskutiert. Für alle, die mit dem Gedanken spielen sich eine Immobilie zu kaufen, ist dieses Buch sehr empfehlenswert. Vielleicht überlegt Ihr es euch anders, zumindest aber könnt Ihr viele Fehler vermeiden, solltet ihr euch doch zum Kauf einer Immobilie entschließen. Die Investition in dieses Buch zahlt sich auf jeden Fall aus!.

Link* zu Amazon

 


Cashkurs: So machen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Aktien, Versicherungen, Immobilien

von Dirk Müller

Dirk Müller ist als Mr. Dax in Deutschland bekannt geworden. Mit seiner offenen und direkten Art erklärt Dirk Müller viele wichtige Grundlagen, in Sachen finanzieller Bildung. Das Buch ist so geschrieben, dass es auch für Beginner einfach zu verstehen ist. Wer ihn kennt, weiß, dass Dirk Müller kein Blatt vor den Mund nimmt. Lustige Anekdoten und spannende Einsichten eines Insiders, der jahrelang in Frankfurt an der Börse tätig war, bereichern das Buch umso mehr. Meiner Meinung nach, ist das Buch ein grundsolides Stück an Basiswissen, das jeder gelesen haben sollte.

Link* zu Amazon

 


Die Gesetze der Gewinner

von Bodo Schäfer

Bodo Schäfer gilt als einer der erfolgreichsten Money-Coaches im Bereich der finanziellen Bildung und der Selbstoptimierung. Er bietet umfassende Coachings an und füllt bei seinen Seminaren riesige Säle. Er ist darüber hinaus als Bestseller-Autor bekannt geworden und seine Bücher haben sich weltweit millionenfach verkauft. In diesem Mindset-Buch, stellt Bodo Schäfer die 30 Gesetze vor, mit denen jeder sein privates und berufliches Leben erfolgreicher gestalten kann. Jedes dieser 30 Gesetze wird dabei ausführlich erklärt und mit nützlichen Praxistipps und Übungen bereichert.

Link* zu Amazon

 


Der Weg zur finanziellen Freiheit

von Bodo Schäfer

Dieser Klassiker vermittelt die wichtigsten Grundlagen, zum Erreichen der finanziellen Freiheit. Dazu gibt es leicht umsetzbare Tipps, um erfolgreich Vermögen aufzubauen und die Lebensqualität entscheidend zu verbessern. Wer diszipliniert ist und das richtige Mindset entwickelt, kann mit den Tipps aus diesem Buch den Grundstein legen, um finanziell frei zu werden.

Link* zu Amazon

 


Die Kunst, über Geld nachzudenken

von André Kostolany

André Kostolany, gehört zweifelsfrei zu einem der erfolgreichsten Börsenspekulanten des 20. Jahrhunderts. Dies ist das letzte Buch, dass er im Jahr 1999 veröffentlichte. Ich habe die 240 Seiten innerhalb weniger Stunden sehr eifrig verschlungen. Er beschreibt auf überaus eindrucksvolle Weise, wie die Psychologie der Börse funktioniert. Weshalb die Entwicklungen an den Märkten so verlaufen, wie sie verlaufen sind und auch in Zukunft weiter verlaufen werden. Wie der Faktor Mensch und dessen Denkweise das Handeln an der Börse beeinflussen. Dazu gibt es sehr viele unterhaltsame Geschichten, aus dem Leben des Autors und Erfahrungen, die er in seiner 80 Jährigen Laufbahn an der Börse gesammelt hat. Dieses Buch ist jeden Cent wert.

Link* zu Amazon

 


Der reichste Mann von Babylon

von George S. Clason

Dieser Klassiker ist erstmals im Jahr 1926 erschienen und gehört für mich ebenfalls mit zur Pflichtlektüre in Sachen finanzielle Bildung und Grundlagenwissen. Anhand verschiedener Kurzgeschichten, basierend auf dem Leben der alten Babylonier, werden die wichtigsten Grundlagen zum Vermögensaufbau sehr bildlich und auf überaus unterhaltsame Weise vermittelt. Ein wunderbares Buch und auf jeden Fall eine Empfehlung.

Link* zu Amazon

 


One Up On Wall Street

von Peter Lynch

Peter Lynch schrieb dieses Buch im Jahr 1989. Er gilt bis heute als einer der Top-Fondsmanager der USA. Sein Motto: Durchschnittliche Investoren können zu Experten werden in ihrem Umfeld und effektiver Gewinner-Aktien auswählen, als Wall Street Profi-Banker. Peter Lynch stellt einige sehr interessante Ansätze dar, wie jeder mit etwas rationalem Denken, überdurchschnittliche Gewinne an der Börse erzielen kann. Er selbst war von 1977 bis 1990 der Fond-Manager eines der größten Fonds der USA und erzielte eine durchschnittliche jährliche Rendite von sagenhaften 29,2%. In diesem Buch beschreibt er sein Handeln und gibt einige sehr interessante Einblicke, in das Leben eines Profi-Fond-Managers an der Wall Street.

Link* zu Amazon

 


Common Stocks And Uncommon Profits

von Philip A. Fisher

Philip Fisher gilt als einer der einflussreichsten Investoren aller Zeiten. Seine Investmentphilosophie beschreibt er in diesem Buch, das er bereits im Jahr 1958 schrieb. Es gehört zu einem der meistverkauften Bücher, im Bereich der privaten Geldanlage und hatte ebenfalls maßgeblich Einfluss, auf die Investmentstrategien von Warren Buffett und Charly Munger. Er vertrat den Grundsatz, dass der Preis eines Unternehmens nicht in erster Linie entscheidend sei. Viel entscheidender sei, dass es sich um ein profitables Unternehmen mit erfolgreichen Zukunftsaussichten handelt, das zugleich auch noch von einem Top-Management geführt wird.

 Link* zu Amazon

 


Alles zum Thema ETFs

Was sind ETFs? ETF einfach erklärt auf justETF.com


Finanz-Blogs, die ich lese

http://timschaefermedia.com

https://www.rente-mit-dividende.de

https://finanzrocker.net

https://www.finanzwesir.com

https://financephilanthropy.wordpress.com

https://stefansboersenblog.com


Podcasts

Ich bin ein großer Fan dieses Mediums und dabei finde ich Podcasts nicht nur unterhaltsamer als Radio, sondern sie steigern auch die Lerneffizienz. Ich höre regelmäßig Podcasts, so gut wie immer, während längerer Autofahrten. Einen klaren Daumen hoch gibt es von mir für diese Podcasts:

The Investing Podcast – We Study Billionaires

Geldbildung – Bildung hat die Beste Rendite

Der Zendepot Podcast

Der Finanzwesir rockt – Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung

Finanzrocker – Individuell Vermögen aufbauen


YouTube

Da ich kein Fernsehen habe, schaue ich sehr viele Videos auf YouTube. Die folgenden Channels schaue ich am liebsten, da es hier immer etwas zu lernen gibt.

Aktien mit Kopf

Jens Rabe – Börse / Investment / Trading

Talerbox – Invest smart statt hart

5 Ideen

Alles zum Thema Kryptowährungen – Dr. Julian Hosp


Aktienanalyse

Die nachfolgenden Web-Seiten nutze ich beinah täglich, um meine Einzelaktienwerte zu recherchieren und im Detail zu analysieren.

https://seekingalpha.com

https://www.gurufocus.com

https://finviz.com

https://www.fastgraphs.com


Das sind nur einige der Quellen, aus denen ich mein Wissen schöpfe. Alles was ich euch hier vorgestellt habe, halte ich, speziell für Einsteiger und Fortgeschrittene, als sehr empfehlenswert. Wenn Ihr euer Wissen weiter vertiefen wollt, seid ihr mit dieser Lektüre genau richtig.

Viel Spaß, beim weiteren Wissensaufbau!